Salvin’s Marmeladentörtchen

Kekse
17 April 2019
Warmes Schokoladenherz
17 April 2019

Salvin’s Marmeladentörtchen

Unsere rustikalen Törtchen backen wir nach altem Familienrezept und vielleicht schmecken sie gerade daher so himmlisch.

ZUTATEN

  • 300g Mehl
  • 100g brauner Zucker
  • 150g Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone
  •  ½ Paeckchen Backpulver
  • 1 Glas Konfitüre (hier eignet sich unsere Rhabarber-Apfelmarmelade hervorragend)
  • 3 Äpfel (oder als Alternative: Mandelblättchen)
  • Flüssiger Honig

ZUBEREITUNG

  1. Mehl, Zitronenschale, Zucker, Salz und Hefe in einer Schüssel vermengen.
  2. Weiche Butter und Eigelb hinzufügen.
  3. Alles mit den Händen gut durchkneten.
  4. Den Teig auf ein eingefettetes Blech geben. Achten Sie darauf, etwas dickere Ränder zu haben.
  5. Marmelade auf dem Teig verteilen.
  6. Mit Apfelscheiben oder Mandelblättchen bedecken und mit einer dünnen Schicht Honig beträufeln.
  7. Bei 180°C für ungefähr 30-40 Min. backen bis der Kuchen leicht gebräunt ist. Danach in kleine Stücke schneiden.