Apfelkuchen

Grüne Soße
17 April 2019
Kekse
17 April 2019

Apfelkuchen

Dieser Kuchen eignet sich hervorragend für ein süßes Frühstück oder zum Kaffeekraenzchen. Er ist besonders luftig und leicht zuzubereiten.

ZUTATEN

  • 200ml Olivenöl
  • 300g Zucker
  • 4 Eier
  • 300g Mehl
  • 1 Päckchen (15g) Hefe
  • 2 Orangen
  • 1 Zitrone
  • 1 Spritzer Amaretto Likör
  • 1 Packung Amaretti Kekse
  • 5 Äpfel

ZUBEREITUNG

  1. Amaretti Kekse zerbröseln.
  2. Orangen- und Zitronenschale fein abreiben.
  3. Saft beider Früchte ausdrücken.
  4. Das Eigelb mit dem Zucker schlagen bis die Mischung leicht und schaumig ist. Anschließend das Olivenöl hinzufügen.
  5. Schale und Saft der Zitrusfrüchte zur Mischung geben.
  6. Likör, Mehl (gesiebt) und Hefe untermischen.
  7. In einer separaten Schüssel das Eiweiß steif schlagen (mit einer Prise Salz).
  8. Eiweiß vorsichtig unterheben.
  9. Äpfel schälen und schneiden.
  10. Die Kuchenmischung in eine eingefettete Kuchenform geben und mit Apfelscheiben sowie einer dünnen Schicht von zerbröselten Amaretti Keksen belegen.
  11. Im vorgeheizten Ofen 10 Min. bei 200°C backen. Danach die Hitze auf 180°C reduzieren und den Kuchen für weitere 50 Min. backen.
  12. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.